Entscheidungen

Im niederländischen Gelderland lebt, heute (2016) im stolzen 93. Jahr, eine würdige Dame in einem ehemaligen Gesindehaus. Sie blickt auf ein langes, erfülltes und von vielen Teckeln begleitetes Leben zurück.

Zum 157. Geburtstag wieder einen Vornamen!*

Als ich vor einiger Zeit endlich die Originalausgabe von „Der Dachshund“ des Emil Ilgner (Verlag von J. Neumann, 1896) erstehen konnte stutze ich gleich bei der dritten Abbildung eines Teckels der damaligen Jetztzeit auf Seite 10, denn dort war als Bildunterschrift zu lesen „Schlaula – Reinecke (schwarz mit rostbraun) Besitzer R. Benda, Biesenthal“.