Olga

Engels Isiris – 04.08.2012
VDH/DTK-Nr.: 12T0473K – DTK-Ahnentafel
Züchterin: Brigitte Engel, 42929 Wermelskirchen

Engels Isiris, unsere Olga, ist der ruhende Pol im Rudel. Die brauntiger-Standardhündin hat ein Gemüt, das kaum etwas erschüttern kann und ruht vollkommen in sich.

Engels Isiris | Standardhündin (brauntiger )
Olga

Olga ist, wo es Futter und Wärme gibt und die Nähe zu Menschen. Sie nähert sich groß und klein freundlich und interessiert. Sie schmust für ihr Leben gerne und fordert ihr tägliches Quantum an Streicheleinheiten aktiv ein. Sie ist diejenige, die wir zunächst auf den Hof schicken, wenn Besuch kommt, denn meist wollen wir ja auch etwas von dem Besuch haben.

Man hört gewöhnlich kaum einen Laut von ihr und lässt sich ab und an dann doch ihr überraschend kräftiger Damenbass vernehmen, weiß man, dass es nun mit der scheinbar unendlichen Geduld doch ein vorläufiges Ende hat. So still sie zu Hause ist und nur ihre bernsteinfarbenen Augen sprechen lässt, draußen auf dem freien Feld wird sie zum Wirbelwind und man ahnt, dass unter ihren runden Formen keineswegs Fett, sondern eine kräftig entwickelte Muskulatur steckt. Olga ist eine beharrliche und hoch konzentrierte Fährtengängerin, die sich kaum ablenken lässt und ihrer Wege geht. Auf ihrem fast täglichen Waldspaziergang ist sie immer 10m rechts oder links des Weges zu finden und tatsächlich manches Mal etwas harthörig, wenn ihre Nase tief im Laub steckt.

Engels Isiris | Tigerdackel (standard, braun)

Im Sommer gibt es für Olga nichts schöneres als Wasser, egal ob stehend oder fließend. Sie ist stets die erste im Wasser und schüttelt schon nach dem ersten Tauchgang ihre schönen, langen Behänge, während die anderen Hunde noch darauf warten, dass ihr Spielobjekt endlich ins Wasser geworfen wird.

Aus Olgas zweitem Wurf (Engels Noah) ist Botzensteiners Doctor Dust entsprungen; ein prächtiger brauner Standardrüde, der 2016 seinen Landesjugendsieger und den deutschen Jugendchampion gemacht hat. Seine Karriere bei den Erwachsenen hat ihn 2017 bislang zu 2 Landessiegertiteln geführt.

Galerie

Das könnte Sie auch interessieren:
Filtern nach
Post Page
Dackelnachwuchs Dackelnachwuchs (Normalschlag)
Sortieren nach
brauner Tigerdackel (kurzhaar) | Postkarte von 1913

Über Tigerdackel

Als Tigerdackel bezeichnet man in seltener Unlogik Teckel, deren Fellfarbe in unregelmäßig ausgebildeten Flecken aufgehellt ist. Leopardendackel, Marmordackel oder was auch immer wäre besser geeignet, als nun ausgerechnet jene Dachshunde, die gerade keinerlei Streifen in der Fellfarbe aufweisen (im Gegensatz zu den tatsächlich gestreiften so genannten „gestromten” Dackeln), als Tigerdackel zu bezeichnen.

999

Dackelwelpen | L-Wurf von Engels Isiris

L-Wurf von Olga

Wieder einmal hat sich der Weg nach Wuppertal zum Zwinger “vom Nöllenberg” gelohnt! Die braun getigerte Standardhündin Engels Isiris hat ein nur leicht verspätetes Feuerwerk gezündet…

998

Botzensteiners Lieselotte | Standarddackel (brauntiger)

Lieselotte

Botzensteiners Lieselotte – 03.01.2018 – VDH/DTK-Nr.: 18T0013K

996