• Botzensteiners Matilda (Zwergackel)
  • Landesjugendsieger 2019
  • VDH/DTK-Nr.: 19Z0008K – DTK-Ahnentafel [PDF]
  • Züchter: ZG Hanns-Joachim Botz und Jochen Steinert, 16359 Biesenthhal
Botzensteiners Matilda | Zwergdackel (kurzhaar)
Botzensteiners Matilda | Zwergdackel (kurzhaar)

„Schmötterlinge, Schmötterlinge!“ lautet ihr Schlachtruf und „Möcken, Möcken!“ scheint sie zu rufen und ist schon unterwegs, das nächste fliegende Objekt zu jagen. In der warmen Jahreszeit ist sie vollauf beschäftigt, hüpft über die Wiese, und wenn das Gras mal wieder hoch steht meint man über den grünen Wogen einen schwarzen Fisch springen zu sehen.

Eine schwarzrote Zwergdackeldame, sportlich und elegant mit allerbestem Haarkleid, sauberem und dunkelrotem Brand, bester Knochenstärke und Substanz, geschmeidig und energiegeladen, das ist Botzensteiners Matilda. Trotz bester Anfänge wurde ihre Showkarriere durch das Auftreten von SarsCov19 und den damit verbundenen Einschränkungen und Absagen jeglicher Ausstellung jäh unterbrochen. Zum Glück hat die kleine Mamsell ein Gefühl für Timing, sprich schon früh die Bedingungen zur Zuchtzulassung erfüllt, und wurde pünktlich mit Erreichen des Mindestalters für die Erteilung der Zuchtzulassung heiß. Also ließen wir es mit dem Landesjugendsiegertitel und den bisherigen Jugendchampionanwartschaften gut sein und machten sie in Gestalt von Botzensteiners Enzo mit dem Ernst des Lebens bekannt, so dass Mitte Juni 2020 ihr erster Wurf erwartet wird.

Verwandte Beiträge

Filtern nach
Post Page
Sortieren nach
Botzensteiners Frollein (Zwergdackel)

Frollein

Botzensteiners Frollein wurde u.a. Deutscher Jugendchampion und ist mit gerade einmal 16 Monaten Bundessiegerin 2017 geworden. Den Deutschen Champion VDH hat sie ebenso mit Leichtigkeit erlaufen, wie sie ihre Begleithundeprüfung bestanden hat.

999

Fitzinger, L. J.: Der Hund und seine Racen, Tübingen 1876.

Über Zwergdackel, Kaninchenteckel und Kaninchenhunde

Hunde gab es „immer“, zumindest seit Sesshaftwerdung der Menschen. Entsprechend dem verfolgten Zweck bildeten sich lokal verschiedene Hundetypen aus, lange ohne dass von einer planvollen Zucht im engeren Sinn gesprochen werden konnte.

998