• Botzensteiners Käthe (Zwergdackel)
  • Deutscher Jugend Champion 2018, Bundesjugendsieger 2018, Deutscher Champion
  • VDH 2020VDH/DTK-Nr.: 16T0455K – DTK-Ahnentafel [PDF]
  • Züchter: ZG Hanns-Joachim Botz und Jochen Steinert, 16359 Biesenthhal
Botzensteiners Käthe
Botzensteiners Käthe | Januar 2018

Was die Zukunft wohl bringen mag, fragten wir uns in der „Geburtsanzeige“ des K-Wurfs vom 24. September 2017? Heute können wir voller Stolz sagen: Nur Gutes!

Botzensteiners Käthe ist unser Langfristprojekt bei der Entstehung gewesen und brauchte Geduld, Zähigkeit und Glück bis es gelang, die Anpaarung von Pannoniadachs Enzo FCI mit Germandachs Nella Bella bei Kateřina Nováková in ihrem Zwinger Onyxmoravia in der Tschechischen Republik vorzunehmen. Die Sturheit und Mühe bei der Verfolgung dieses Ziels wurden durchaus belohnt. Botzensteiners Käthe hat im Handumdrehen nicht nur uns, sondern auch Ausstellungs- und Prüfungsrichter überzeugt. In der Jugendklasse ist sie fünf mal angetreten und hat fünf mal „den Vogel abgeschossen“, darf sich mit gerade einmal 13 Monaten nun Deutscher Jugend Champion VDH und Deutscher Jugend Champion DTK sowie Bundesjugendsiegerin rufen lassen. Zu ihrem ersten Geburtstag beschenkte sie sich selbst mit der erfolgreich absolvierten Begleithundeprüfung.

Botzensteiners Käthe entledigte sich ihrer Aufgaben mit einer bewundernswerten Gelehrsamkeit und Sicherheit, verzieht im Ring, gleich ob in der Halle oder unter freiem Himmel, keine Mine und gibt sich bei der Tischbewertung betont gelassen. Vor dem Eindruck der Arroganz bewahren sie ausschließlich ihre Aufgeschlossenheit und stets wache, freundliche Neugier.

Botzensteiners Käthe | Zwergdackel (kurzhaar)
Schwimmübungen im Wukensee

Botzensteiners Käthe ist in ein ideal dichtes Kurzhaar aus tiefem, reinem Hirschrot gehüllt. Ihr insgesamt edel geschnittener Kopf wird von tief dunklen und mandelförmigen Augen vor herrlich ausgeprägten und tief reichenden Behängen geziert. In der Silhouette fallen besonders die ideale Rückenlinie und Vorbrust neben den ausgeprägten Winkelungen der Hinterhand auf. Sie bietet beste Substanz und Knochenstärke und repräsentiert dennoch in durchaus idealer Weise den eigentlichen Zwergentypus.

Botzensteiners Käthe sammelt nun bei den Erwachsenen weiter ihre Anwartschaften und Titel und wäre nicht der Mindestabstand von einem Jahr zwischen erster und „letzter“ Anwartschaft vorgegeben, sie hätte auch bei den Erwachsenen schon ihr Championat.

Verwandte Beiträge

Filtern nach
Post Page
Sortieren nach
Germandachs Nella Bella

Nella

Nella ist die unerschrockene heimliche Herrscherin im Rudel. Ob nun auf der Weltsiegerausstellung in Salzburg, der Bundessiegerausstellung oder anderswo, sie hat sich stets ihr „vorzüglich“ bei den Kurzhaardackeln erlaufen; eine große Ausstellungskarriere war ihr dennoch nicht beschieden.

999

Fitzinger, L. J.: Der Hund und seine Racen, Tübingen 1876.

Über Zwergdackel, Kaninchenteckel und Kaninchenhunde

Hunde gab es „immer“, zumindest seit Sesshaftwerdung der Menschen. Entsprechend dem verfolgten Zweck bildeten sich lokal verschiedene Hundetypen aus, lange ohne dass von einer planvollen Zucht im engeren Sinn gesprochen werden konnte.

998