• Honey aus Dörnchen FCI
  • Klubsieger 2011, Landessieger 2011
  • VDH/DTK-Nr.: 09T0101K – DTK-Ahnentafel [PNG]
  • Züchter: Florian Engel, 42929 Wermelskirchen
Honey aus Dörnchen FCI
Honey aus Dörnchen FCI in ihrem ersten Jahr in Biesenthal (2015)

Unserer lieben Freundin Brigitte Engel und ihrer fast 40 Jahre mit Haut und Haaren gelebten Leidenschaft für den Teckel und der damit geleisteten enormen Arbeit verdanken wir viele gesunde exzellente Hunde. Ihr allzeit guter Rat ohne Schlag, ihre liebevolle Unterstützung und vor allem auch ihre Ermunterung führten zur Gründung des DTK-Zwingers „Botzensteiners“ wie sie auch ihrem Sohn schon als Jugendlichem die Zuchtstätte „aus Dörnchen FCI“ eingerichtet hatte, die dann aber tatsächlich von ihr betrieben wurde. Nicht jeder Plan geht schließlich auf.

Als sich abzeichnete, dass aller Mut und alle Tatkraft nichts mehr helfen würden bat sie uns, ihre damalige regierende Teckelfürstin, Honey aus Dörnchen FCI, zu übernehmen, wenn sie selbst sich auf die letzte Reise begeben sollte, die sie dann am 11. November 2015 schon und viel zu früh zum Kummer der Teckelwelt tatsächlich antrat.

G-Wurf vom 04. Juli 2016 (Engels Harlekin x Honey aus Dörnchen FCI)
G-Wurf vom 04. Juli 2016 (Engels Harlekin x Honey aus Dörnchen FCI)

Honey ist eine anatomisch vorzüglich aufgebaute, leichte und elegante Teckeldame mit bestens pigmentiertem braunem Haarkleid und einem freundlichen, wie Brigitte einmal völlig zurecht sagte, lustigen Wesen. Sie begreift schnell und wenn es einmal nicht so geklappt haben sollte, ist es unmöglich, ihr böse zu werden. Wenn sie sich wohl fühlt wirft sie sich auf den Rücken, formt ihre schönen Mandelaugen zu kleinen Schlitzen und – grinst!

Am 11. Februar 2009 geboren wurde sie 2010 Landesjugendsiegerin und Deutscher Jugendchampion VDH sowie 2011 Landessiegerin und Klubsiegerin; wo sie auch gezeigt wurde erlief sie sich ein „vorzüglich“.

Nachdem sie sich hervorragend eingelebt hat und wir sie gründlich haben untersuchen lassen entschlossen wir uns, eine Wurfwiederholung durchzuführen, die schon Brigitte Engel im Auge hatte. Die Paarung mit unserem Engels Harlekin, die schon 2014 so gute Ergebnisse zeitigte – immerhin 2 x Landesjugendsieger in 2015 – sollte eigentlich schon 2015 wiederholt werden aber die Herrschaften hatten damals zu viel Spaß miteinander und wälzten sich lieber vor Vergnügen um die Wette, als an die Fortpflanzung zu denken. Diesmal aber, im Garten im freien Natursprung, hat alles gepasst. Da Harlekin Schwarztiger und Braunträger ist konnte man mit allem rechnen; dass es aber nun wirklich die buntest mögliche Reihe geworden ist, ist toll! 5/3 Welpen beleben seit 04. Juli 2016 die Wurfkiste, alle schön gleichmäßig von den Gewichten, vital und immer hungrig.

Die fünf Kerls sind Brauntiger, dazu je eine Brauntiger-, Schwarztiger- und rein braune (mit Abzeichen) Hündin beleben seit dem 04. Juli 2016  die Wurfkiste. Obwohl noch ohne Gesicht und Gehör haben sie es doch schon geschafft, unsere Herzen zu erobern!

Galerie