• Botzensteiners Henny
  • VDH/DTK-Nr.: 16T0455K – DTK-Ahnentafel [PDF]
  • Züchter: ZG Hanns-Joachim Botz und Jochen Steinert, 16359 Biesenthal

Botzensteiners Henny, benannt zu ehren von Henny van Breukelen, ist eine schwarzrote Hündin in Normalgröße. Mit ihren 40cm Brustumfang und immer noch 7,5kg repräsentiert sie den neuerdings wieder erwünschten leichteren Schlag. Sie zeichnet sich durch ein stets waches und aufmerksames Wesen und bei aller Lebhaftigkeit unverbrüchliche Treue aus.

Botzensteiners Henny
Botzensteiners Henny im August 2016

Ihr edel und feminin geschnittener vorzüglicher Kopf mit den schön angesetzten Behängen wird von einem eleganten langen Hals getragen, der in eine feste und nicht zu lange Rückenlinie bei harmonischer Unterline übergeht. Sie hat ihre Begleithundeprüfung absolviert und wurde bei Zuchtschau und Ausstellung mit „vorzüglich“ bewertet.

Botzensteiners Henny am Ufer des Wukensees
Botzensteiners Henny am Ufer des Wukensees

Henny ist reinerbig kurzhaarig und trägt die Anlage zu braunem Haarkleid, so dass mit einem passenden Rüden durchaus braune Nachkommen fallen können.

Galerie

Verwandte Beiträge

Filtern nach
Post Page
Sortieren nach
Botzensteiners Adelgunde

Gundula

Gundula ist schwarzrot und Braunträgerin; sie gehört mit ihrer sehr guten Knochenstärke zu den kompakten Hündinnen des Normalschlags.

999

Dachs und Dachshund | Jagdbild von Carl Friedrich Deiker

Über Dackel

Dackel, Teckel oder Dachshunde werden in drei Haararten (Lang-, Rau- und Kurzhaar) und drei Größen (Standard, Zwerg und Kaninchen) gezogen.

998